DIE HOT-SPOTS IM DREILÄNDERECK

STREETART BASEL & REGION

StreetArt hat sich in den letzten Jahren einen festen Platz in der Kunst-Szene erobert und ist im Städtetourismus bedeutender Kulturmetropolen nicht mehr wegzudenken. Dieses Buch schließt eine Lücke für die weltoffene Kunst- und Kulturstadt Basel – bisher existierte kein Buch über die hiesigen Wandmalereien, obwohl es gerade im Dreiländereck eine Fülle besonders herausragender StreetArt- und Graffiti-Arbeiten gibt von Künstlern, die in den sozialen Netzwerken weltweit als Szene-Stars gefeiert werden. Ein nützlicher Bildband (mit Fotos von kleinen Stencils bis hin zu XXL-Murals) und Reiseführer („Wo sind die interessantesten Hot-Spots?“).

ISBN: 978-3-945772-00-3
Kai Hendrik Schlusche, 16,5 x 23,5 cm, 240 Seiten, Softcover mit Klappkarte, Deutsch / English, April 2015
EUR 19,90